Hallo WUFF! Sicherheitstraining für Grundschulen

Das Schulungsprojekt „Hallo WUFF – Sicheres Verhalten rund um den Hund“ ist ein Sicherheitstraining für Kinder. 
Es vermittelt das richtige Verhalten bei der Begegnung mit einem Hund.

Hintergrund der Schulung:

Immer wieder kommt es zu Unfällen im Zusammenhang mit Hunden.
Oft sind diese Unfälle jedoch nur das Ergebnis von grundlegenden Missverständnissen zwischen Mensch und Hund! Und das muss nicht sein!

Ziel der Schulung:

  • Sicheres Verhalten und damit Vermeidung von Unfällen bei der Begegnung mit einem Hund
  • Angstabbau bei den Kindern
  • Verständnis für das Lebewesen Hund

Zielgruppe:

Das Projekt richtet sich in erster Linie an Schüler der ersten bis vierten Klasse. Es ist auch für Kinder ab 5 Jahre, ältere Schüler und Erwachsene geeignet.

Hier der aktuelle PDF-Prospekt zum Herunterladen.

Inhalt der Schulung:

In der Schulung tauchen die Kinder in die Welt der Hunde ein. Sie entdecken die vielfältige Kommunikation der Hunde, erfahren von den Regeln zum friedlichen Zusammenleben und lernen dabei fast nebenbei, wie sie selbst Unfälle mit Hunden vermeiden können.

Anhand eines beweglichen Modells wird die Körpersprache von Hunden gezeigt und kann nach der Schulung von den Kindern selbst mit dem eigenen Papp-WUFFi geübt werden. Mit dem furchterregenden, aber ungefährlichen Stoffwolf wird das richtige Verhalten in kritischen Situationen eingeübt. Eindrucksvolle Filmaufnahmen runden die Schulung ab und ermöglichen den Kindern, typisches Hundeverhalten einschätzen zu können.

Zusätzlich erhalten Kinder und Lehrkräfte umfangreiches Material zur Vertiefung des Lerninhalts.

Bewusst arbeitet das WUFF-Projekt ohne einen echten „lieben“ Hund.
Kompetenz bei der Begegnung mit verschiedensten Hunden steht hier vor dem Erlebnis mit einem lebendigen Tier.

Hier der aktuelle PDF-Prospekt zum Herunterladen.

 

Ablauf:

Jede Schulung gliedert sich in einen Theorieteil, eine praktische Übung mit jedem Kind sowie eine Vertiefung mit Filmaufnahmen.

Die Schulung kann in einem normalen Klassenzimmer oder in der Aula, Turnhalle oder einem anderen geeigneten Raum stattfinden. Alle benötigten Geräte und Unterlagen werden mitgebracht.

Finanzierung:

Der Grundpreis für einen Schulungstermin ( max. 50 Kinder, 90 min) ist 245 Euro inkl. Material. Bei mehr Teilnehmern oder längerer Dauer wird ein entsprechender Aufpreis berechnet.

Die Anfahrt ist bis 100 km ab Eichstätt ebenfalls enthalten, darüber hinaus kommen pro gefahrenem Kilometer 0,50 Euro dazu.

Vielerorts unterstützen die Gemeinden die Schulungen, ein Antragsschreiben dafür kann über Kontakt angefordert werden.

Hier der aktuelle PDF-Prospekt zum Herunterladen.

 

Buchungsanfrage:

Sie sind an einer Schulung interessiert oder möchten sie gleich vereinbaren?
Wenden Sie sich einfach per Brief, Telefon, Fax oder Email an mich:

WUFF-Projekt
Beate Tomulla

Glasgarten 10
85072 Eichstätt

Tel. 08421 9344560
Fax 08421 9344562
Mobil 0170 3564764

E-Mail: beate@wuff-projekt.de

Hier der aktuelle PDF-Prospekt zum Herunterladen.